AGBs…

AGB – KLEINANZEIGEN-FLOHMARKT

Eigentlich bedarf es hier keine AGB, ich werde trotzdem
eine Kurzfassung schreiben.

Die AGBs auf dieser Homepage sind ganz einfach. Die AGBs sind wie auf einem normalen Flohmarkt, wie man diesen aus jedem Dorf oder der Stadt
kennt.

Alle angebotenen Artikel sind gebraucht
also nicht mehr neu. Das heißt, der Käufer erklärt sich damit einverstanden und weiß
auch, dass die Ware, die man hier bekommen kann, keine Neuware
ist und dementsprechend auch aussehen kann.

Die angebotenen Artikel sind und bleiben
bis zur vollständigen Bezahlung, das Eigentum und im Besitz von
Flohmarkt – Kleinanzeigen. Artikel werden erst nach dem Zahlungs-
Eingang an den Käufer verschickt, vorher NICHT.

Der Käufer geht bei einer Kaufzusage via Email, PN, WhatsApp oder anderer Mitteilung mit Flohmarkt-Kleinanzeigen einen Kaufvertrag ein,
den der Käufer ein zu halten hat, wie auf einem freien Flohmarkt auch.

Will der Käufer von dem Kauf zurück treten muss das
bitte innerhalb von 24 Std. via Email, PN, WhatsApp oder anderer Mitteilung geschehen.
Ein Rückgaberecht bei Büchern wegen Nichtgefallen ist aus-
geschlossen und wird abgelehnt. Weitere Artikel können unter
Umständen ein Rückgaberecht beinhalten.

Ein Käufer erklärt sich nach der Zusage eines Kaufes von
Flohmarkt-Kleinanzeigen mit dem Kauf einverstanden, somit kommt ein
rechtskräftiger Kaufvertrag zu Stande, der Käufer
ist dann verpflichtet den Artikel zu bezahlen und Flohmarkt – Kleinanzeigen
steht in der Verpflichtung, nach dem Zahlungseingang die Ware
umgehend an den Käufer auf die Reise zu schicken.

©2021 Flohmarkt – Kleinanzeigen, Urheberrecht auf alle hier eingestellten Texte, Bilder und Grafiken © Thomas Linke

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: